Das muss ich wissen
  • Termin: Vom 10. bis 13. Mai 2018 (Zeiten, siehe Ablaufplan)
  • Veranstaltungsort ist Bliensbach (Details, siehe unten)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 44
  • Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor Beginn der LAN
  • Kosten pro Person: 114 € (Kinder bis 6 Jahre erhalten 50% Ermässigung).
  • Im Preis enthalten sind:
    • Übernachtung im 4-Bett-Zimmer
    • Frühstück
    • Warmes Mittagessen
    • Abendessen (Grillabend je nach Wetter)
  • Eine Anzahlung von 30€ ist Voraussetzung für die Anmeldung.
  • Regeln für die Abmeldung:
    • Die Abmeldung MUSS Schriftlich erfolgen (Bei GDP_Spaceman oder GDP_Hackepeter)
    • Ohne Grund bis 2 Wochen vor LAN Beginn (Anzahlung wird erstattet)
    • Mit triftigem Grund bis 2 Tage vor LAN Beginn (Anzahlung wird erstattet)
    • In allen anderen Fällen kann die Anzahlung nicht mehr erstattet werden.
  • Getränke sind nicht enthalten. Diese muss jeder selber mitbringen. Es ist jedoch möglich, diese vor Ort preisgünstig zu kaufen.
  • Im Preis ist ein Grillabend enthalten. Ab 30 Teilnehmern evtl. Spanferkel, jedoch mit zusätzlichem Aufpreis (wird vorher angekündigt)
  • Bettwäsche ist vorhanden (Bereits im Preis enthalten)
  • Teilnahme ohne Übernachtung vor Ort oder im Schlaffsack ist nicht möglich
  • Wer sich sportlich betätigen will, dem stehen Tischtennisplatten (drinnen und draußen), Fussballplatz und Sporthalle zur Verfügung (Alles im Preis enthalten). Für die Halle sind keine Straßenschuhe erlaubt. Bitte Turnschuhe mitbringen!!
  • Es stehen 3 Räume zur Verfügung (können miteinander verbunden werden). Jeder Raum hat 2 getrennten Stromkreise.
  • Fürs Netzwerk stellen wir 2 Switche mit je 48 Gigabit Ports zur Verfügung.
  • Zur Netzwerkkonfiguration setzten wir einen DHCP-Server ein. Auserdem wird darauf ein TeamSpeak-Server laufen.
Das sollte ich mitbringen
  • Einen leistungsfähigen Computer mit passendem Zubehör.
    Wichtig: Kabel, Ein- und Ausgabegeräte nicht vergessen. Am besten eine Checkliste schreiben!!
  • Netzwerkkarte mit 100MBit-TP-Anschluß (TP = Twisted Pair) UND ein Netzwerkkabel (RJ45, 10m). Am besten jemand fragen der sich damit auskennt.
  • AoE3, AoE2 TC, CoD4, BF2 und weitere Games Deiner Wahl
  • Getränke mitbringen!!! Es besteht aber auch die Möglichkeit diese vor Ort zu kaufen.
Das werde ich machen
Donnerstag (Feiertag):
15:00   Offizieller Beginn der LAN
15:01   Aufbau der PCs und des Netzwerkes
           Die ersten Games zum Warmlaufen
18:00   Abendessen (kalt, machmal auch warm)
19:00   Zocken und alles was sonst noch Spaß macht . . .
           (Open End)

Freitag:
07:00   Gemeinsames Frühstück (bis max. 08:30 Uhr)
09:00   Na, jetzt erst mal warm ZOCKEN
12:00   Mittagessen . . . Dazu muss man allerdings vom Rechner weg ;)
18:00   Abendessen (Kalte manchmal auch Warme Speisen)
19:00   Zocken . . . oder habt Ihr ne bessere Idee?
           (Open End)

Samstag:
07:00   Gemeinsames Frühstück
09:00   Ihr vermutet es sicher schon . . . ZOCKEN
12:00   Mittagessen . . .immer diese Unterbrechungen
18:00   Grillen unter freiem Himmel
           (bei Regen steht nur der Grill draußen)
19:00   Zocken... man wird ja dazu gezwungen :D
           (Open End)

Sonntag:
07:00   Wer jetzt noch nicht schläft sollte frühstücken
09:00   Spätestens jetzt sollte der Rechner wieder laufen
12:00   Mittagessen . . .nochmal die Wampe vollhauen
           bevor der Netzstecker gezogen wird
16:00   Alles hat ein Ende... auch unsere LAN hat eins
16:01   Jetzt sind nur noch die Aufräumer da

 
Dort wird es geschehen
Wie die Fassade vermuten lässt, ist das Schullandheim noch nicht so alt, möchte man meinen. Aber weit gefehlt! Früher war es ein Waisenhaus und wird nun schon seit mehr als 10 Jahren als Schullandheim genutzt. Erst vor zwei Jahren ist die gesamte Anlage komplett saniert worden.



Entsprechend sehen natürlich auch die Unterkünfte aus. Pro Raum stehen vier Betten in platzsparender Etagenvariante zur Verfügung und jedes Zimmer hat getrennt Dusche und WC. Zusätzlich gibt es noch Einbettzimmer für Gruppenleiter und behindertengerechte Zweibettzimmer, die im Bedarfsfall (Bei Platzmangel) auch von Gesunden genutzt werden können. Insgesamt stehen so maximal 96 Betten zur Verfügung.



Für ein angenehmes Ambiente und die Gelegenheit auch mal als Zocker selbst bei schlechtem Wetter durchschnaufen zu können, sorgt der prächtige überdachte Innenhof. In diesem herrscht zum Schutz der Jugend und Nichtraucher Rauchverbot. Wer es allerdings trotzdem nicht lassen kann, muss eben wie gehabt vor die Türe ins Freie. Die Zockräume befinden sich übrigens rechts neben dem Innenhof. Die offenen Türen sind auf dem Bild erkennbar.





Hier ein Blick in einen potentiellen Zockraum. Dieser mag klein erscheinen, und das ist er auch, da die beiden Trennwände, die das 50qm-Zimmerchern mit den beiden anderen der selben Größe verbinden noch geschlossen sind. Somit ist der Raum auf 150qm erweiterbar und falls der Notstand ausbricht, kann auch ein Teil des Innenhofs genutzt werden, der direkt angrenzt.



Natürlich gibt es für alle, die einfach mal ein bisschen Abwechslung brauchen auch entsprechende Außenanlagen. Das geschulte Auge erkennt mindestens ein Fußballtor und somit die Möglichkeit, wieder bolzen zu können. Nicht abgeblidet befindet sich auf dem Gelände auch noch ein Spielplatz, auf dem sich die Kleineren und jung gebliebenen austoben können. ;-)



Sollte das Wetter wider Erwarten schlecht sein, gibt es auch die Möglichkeit, das reichhaltige Indoor-Programm zu nutzen. Angefangen bei der großzügigen Turnhalle bis hin zum Tischtenniszimmer.




 
So komme ich zur LAN
Adresse:

  Schullandheim Bliensbach
  Beim Schullandheim 2
  D - 86637 Wertingen


Anfahrtskizze:

  

GDP-LAN Info

10. bis 13. Mai 2018
  • Countdown: 289Tage 22Std.
  • Teilnehmer: 17 / 44
    Offene Anmeldungen: 4