§1 Haftung
  1. Jeder Teilnehmer haftet unmittelbar, im Zweifelsfall zumindest mittelbar, für ihm zuzuordnenden Schaden jeglicher Art.
  2. Wir übernehmen keine Garantie auf die Kompatibilität des mitgebrachten Rechners mit unserem Netzwerk.
  3. Wir haften nicht für mitgebrachte Hardware, Software, Garderobe, Geld oder sonstigen Gegenständen, die durch Diebstahl entwendet werden sollten. Jeder ist für seine eigenen Sachen verantwortlich. Es wird empfohlen, seine Hardware (oder sonstiges) eindeutig zu kennzeichnen. Ebenso haften wir nicht für Softwareschäden durch unbeabsichtigte Datenfreigabe oder Viren. Das Anschließen des PCs an das Netzwerk sowie das Kopieren von Dateien geschieht auf eigene Gefahr.
  4. Schäden an der technischen Anlage sowie der Einrichtung der gemieteten Räumlichkeiten sind sofort der Organisation zu melden. Sämtliche Schäden (auch im Netz) sind vom jeweiligen Verursacher zu tragen.
  5. Der Besitz, die Anfertigung und Verbreitung von Raubkopien ist illegal. Es darf nur mit Original-Software oder einer eigenen Sicherungskopie davon gespielt werden. Wir lehnen die Verantwortung für die Art und den Inhalt der mitgebrachten Speichermedien ab. Pornografische, verbotene, illegale und rechtsextreme Materialien aller Art sind strengstens verboten.
§2 Voraussetzungen
  1. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre (Auser in Begleitung eines Erziehungsberechtigten).
  2. Teilnehmen kann jeder der sich rechtzeitig angemeldet, den Teilnahmebeitrag bezahlt hat und seinen Computer nebst Zubehör (ca. 10 Meter Patchkabel, Kopfhörer und Mehrfachsteckerleiste nicht vergessen) mitbringt.
  3. Der Teilnehmer benötigt die Software, die er während der LAN einsetzten möchte. Wir empfehlen alle nötigen Treiber und Betriebssystemsoftware dabei zu haben, falls der Rechner mal wieder die Nerven verliert! Aufgrund der vielen verschiedenen Konfigurationen (Hardware, Betriebssysteme, sonstige Software) ist es uns nicht möglich euch immer zu helfen, sofern wir dies jedoch können, tun wir es aber gerne.
  4. Die Veranstalter bieten Übernachtung vor Ort oder Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten. Übernachtung vor Ort im Schlafsack (oder ähnlichem) ist nicht gestattet.
  5. Jeder Teilnehmer erkennt sonstige, separat angekündigte Bestimmungen zur Veranstaltung an und akzeptiert diese hiermit.
§3 Anmeldung & Rückerstattung
  1. Sollte die Lanparty vor Beginn abgesagt werden, so bekommt jeder Teilnehmer sein volles Eintrittsgeld zurückerstattet. Sollte es während der Party aus von uns nicht zu vertretenden Gründen zu einem Abbruch kommen, so können wir den Teilnehmern das Eintrittsgeld leider nicht zurückerstatten.
  2. Rückerstattung des Geldes bis max.2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn (schriftliche Absage erforderlich). Rückerstattungen bis 2 Tage vor der LAN sind nur noch unter Angabe eines triftigen Grundes möglich. Ab 2 Tage vor der LAN kann die Anzahlung nicht mehr erstattet werden.
  3. Es werden nur Personen mit bestätigter Anmeldung (siehe Teilnehmerliste) eingelassen!
  4. Den Anweisungen der Veranstalter ist während der Veranstaltung unbedingt Folge zu Leisten. Wer gegen die Anweisung verstößt, oder einen der hier genannten Punkte missachtet kann von der Veranstaltung ausgeschlossen werden, ohne das ihm der Eintrittspreis zurückerstattet wird oder er sonstige Forderungen erheben kann.
§4 Während der Veranstaltung
  1. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich die allgemeinen guten Sitten anzuerkennen und gegen diese nicht zu verstoßen. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor zu jeder Zeit einen Teilnehmer aus gutem Grund auszuschließen.
  2. Der Gebrauch von illegaler Software ist generell untersagt! Das kopieren von Copyright geschützter Software ist nur im Rahmen der Lizenzvereinbarung des Softwarehersteller erlaubt. Die Veranstalter übernehmen hierfür weder Verantwortung noch Haftung, da Kontrolle praktisch nicht durchführbar ist. Wir können nicht jeden PC überprüfen!
  3. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich keine gesetzwidrigen Aktivitäten im Rahmen der Veranstaltung zu setzen. Besonders hervorgehoben werden hier: Software Piraterie, Verbreitung verbotener Datenbestände, Beeinträchtigung oder Beschädigung fremder Datenanlagen.
  4. Jeder Teilnehmer ist für die Datenbestände auf seinem Rechner selbst verantwortlich.
  5. Den Anweisungen der Veranstalter bezüglich der Inbetriebnahme des persönlichen Rechners ist Folge zu leisten.
  6. Das Anschließen von größeren elektrischen Geräten, die nicht im Zusammenhang mit einem Computer stehen, ist nicht erlaubt. Hierunter fallen insbesondere Mikrowellen, Wasserkocher, Kaffeemaschinen etc. Wir machen eine LAN-Party und kein Kochduell.
  7. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für irgendwelche Schäden an mitgebrachtem Equipment oder Datenverlust. Dies gilt auch für die unumgänglich auf dem Boden gelegten Kabel.Jeder Teilnehmer ist für den Schutz und die Sicherheit seines Eigentums sowie für die Einhaltung geltenden Rechts selbst verantwortlich. Die Veranstalter werden aber jeden Diebstahl sofort zur Anzeige bringen, und behalten sich vor, Kontrollen durchzuführen.Schäden, die an dem gestellten Equipment und an den Örtlichkeiten entstehen sind sofort dem Veranstalter zu melden.
  8. Das Benutzen fremder Geräte ist generell verboten. Dies betrifft vor allem fremde Computer, Server und Netzwerkequipment.Ausgenommen sind das Anschließen / Entfernen des EIGENEN Netzwerkkabels und die Stromversorgung. Sollte es Probleme mit dem Strom oder Netzwerk geben meldet Euch beim Organisationsteam. Wir werden versuchen alles in unserer Macht stehende für Euch zu tun.
  9. Das Stören des Netzwerkes / von Computern durch Nuker, Backdoors, Viren oder das Ausnutzen von Fehlern in den Betriebssystemen etc. ist zu unterlassen. Auch das Löschen / Verändern von Dateien auf fremden Computern, auch wenn Schreibzugriff besteht, ist nicht erlaubt. Hat ein Teilnehmer vergessen seine Schreibfreigabe aufzuheben, informiert diesen bitte umgehend. Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen alle Schreibfreigaben aufzuheben und das System mit Virenscanner regelmäßig zu überprüfen. Sollte ein Teilnehmer versuchen, sich auf nicht freigegebene Verzeichnisse fremder Rechner einzuhacken wird er sofort von der Veranstaltung verwiesen.
  10. Es werden keinerlei Lautsprecher geduldet! Kopfhörer sind zwingend erforderlich! Und versucht auch eure 'offenen Kopfhörer' nicht zu laut zu betreiben, diese können fast wie Lautsprecher wirken! (Die einzigen Lautsprecher die erlaubt sind, sind die, die während Beamereinsätzen genutzt werden.)
  11. Die Veranstalter verpflichten sich etwaige technische Störungen schnellstmöglich und nach bestem Vermögen zu beheben.
    Betriebsgarantien sind ausgeschlossen.
  12. Es wird den Teilnehmern empfohlen nicht an Ihrem Platz zu essen bzw. zu trinken, da dies sehr schnell zu Schäden an der Hardware führen kann. Jedoch wird es nicht verboten.
  13. Das Rauchen und der Genuß von Alkoholischen Getränken ist an den dafür vorgesehenen Plätzen gestattet. (Aber: Wer mit 1 Promille zockt ..naja Kanonenfutter halt!)
§5 Veranstaltungsende
  1. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich persönliche Gegenstände nach der Veranstaltung von seinem Sitzplatz zu entfernen (Hardware etc.) und seinen Müll in die bereitgestellten Behältnisse zu entsorgen oder mitzunehmen.

GDP-LAN Info

10. bis 13. Mai 2018
  • Countdown: 232Tage 18Std.
  • Teilnehmer: 35 / 44
    Offene Anmeldungen: 3